Neuigkeiten Termine Die VfBgrils Mitmachen
 
 
 

 

 

Neues von den VfB-Girls im Juli

 

Wieder liegt ein äußerst erfolgreicher Monat hinter der schönsten Mannschaft des VfB Mühltroff. Am ersten Juliwochenende spielten die VfB-Girls in Langenbach gegen die Frauen aus Ebersdorf, welche mit einigen Spielerinnen vom SV Glückauf Lehesten  (Landesklasse Ost) verstärkt wurden. Genutzt hatte es den Frauen dieser Spielgemeinschaft nicht, denn die VfB-Girls gewannen nach Toren von Simone, Janet,  Johanna und Michelle (2) mit 5:0. 

Am nächsten Tag, dem 1.Juli, beteiligten sich einige Mädels  an der Ausgestaltung des Jugendfußball-Turnieres der SG Grün/Weiß Tanna. Mit diesem Verein werden die VfB-Girls zukünftig als Spielgemeinschaft  in der neu gegründeten Kreisoberliga Ostthüringen an den Start gehen.

Das geplante Turnier anlässlich des Sportfestes der SG Kürbitz am 5.Juli wurde kurzfristig abgesagt, da nach einem heftigen Gewitter der Sportplatz in Kürbitz unter Wasser stand und das nächste Unwetter bereits im Anmarsch war.

Einen Tag später, am 6.Juli, fand das Traditionsturnier in Lössau statt. Genau wie im Vorjahr ließen die Mädels um Trainer J. Goy den Gegnerinnen keine Chance und gingen als Turniersieger vom Feld.

Ein Testspiel gegen den künftigen Kreisoberligakonkurrenten aus Auma wurde am Samstag den 7.Juli recht sicher mit 4:0 gewonnen. Die Tore erzielten Jessica (2) und Julia W. (2).

Beim Einladungsturnier des FSV Berga am 14.7. nahmen insgesamt sechs Mannschaften teil. Mit fünf Siegen und einem Torverhältnis von 10:0 wurden die VfB-Girls ungefährdet Turniersieger.

1.Spiel: VfB-Girls  gegen Turbine Bergen  3:0 Tore: Michelle, Jessica, JoJo

2.Spiel: VfB-Girls  gegen Steinsdorf  1:0 Tor: Julsen 

3.Spiel: VfB-Girls  gegen Greiz 2:0 Tore: Jessica 2-mal

4.Spiel: VfB-Girls  gegen Auma  3:0 Tore: Jessica, Michelle, Janet

5.Spiel: VfB-Girls  gegen Braunichswalde  1:0 Tor: Jessica

 

Turniersieger in Berga

 

Seit einigen Wochen warten die VfB-Girls gespannt auf die Spieltagsansetzungen der neuen Kreisoberliga Ostthüringen. Seit 20. Juli sind diese nun bekannt. Die VfB-Girls treffen in ihrem ersten Punktspiel auf die Übermannschaft des Frauen Fußball Club Gera. Los geht’s am 15.9. um 14 Uhr in Gera. Bis dahin gönnen sich die Mädels eine 14tägige Sommerpause.

Weitere Informationen siehe unten oder www.vfbgirls.de

Termine:

dienstags und freitags ab 3.8.  17.30 Uhr Training in Tanna 

Sonntag 12.8  14 Uhr in Mühltroff o. Langenbach  gegen Bergen

Sonntag 19.8. 14 Uhr in Tiefengrün
Sonntag 26.8. 14 Uhr in Tanna gegen Tiefengrün

                                                                                                       Goj/Schneider


Neues von den VfB-Girls im Juni

Ein äußerst erfolgreicher Monat liegt hinter den VfB-Girls. Am 1.Juni nahmen die Mädels um Trainer Johannes Goj beim Einladungsturnier in Ziegenrück teil. Im dritten Anlauf haben wir erstmals dieses Turnier gewonnen. Nach Siegen in der Vorrunde gegen Germania Krölpa (3:1-Tore von Jessica und Michelle) und Ebersdorf (3:0-Tore von Michelle und Jessica) gewann die schönste Mannschaft des VfB Mühltroff auch das Endspiel gegen Sormitztal Leutenberg mit 3:2 (Tore von Lucy, Jessica und Michelle).

 

…so freut sich ein erfolgreicher Trainer …

Anlässlich des VfB- Wochenendes trat am Freitag, den 15.6. erstmals eine lupenreine U-15 Auswahl des VfB Mühltroff gegen die Spielerinnen der SG Kürbitz an. Die jüngsten VfB Girls gewannen dieses Spiel mit 4:2 Toren. Torschützinnen waren Antonia und Vanessa mit jeweils 2 Toren. Bestnoten verdienten sich außerdem Anna, Jule und Tanja als jüngste Spielerinnen. Weiterhin dabei waren Annelie, Teresa und im Tor Jessica. Als Auswechselspielerinnen waren Lucy und Michelle vorgesehen, beide konnten aber geschont werden, da der ältere Jahrgang der VfB-Girls am nächsten Tag in Pfaffengrün zum Turnier eingeladen war.


die VfB-Young-Girls

Bei diesem Turnier spielten wir bei traumhaften Wetter (gefühlte 30 Grad im Schatten). Unsere ersten Gegner waren die Frauen aus Schreiersgrün, die uns eine kämpferische und gute Partie lieferten. Am Ende stand es 0:0. Nach einer Verschnaufpause spielten wir gegen die Heimmannschaft, den Frauen aus Pfaffengrün. Mit einem guten Spiel sicherten wir unseren ersten Sieg, durch Tore von Jessica und Julsen. Da nur drei Mannschaften an diesem Turnier teilgenommen haben, spielten wir eine Doppelrunde und die zweite Runde eröffneten wir wieder gegen die Schreiersgrüner Damen. Dieses Mal gewannen wir mit 2:0 Toren von Jessica und Sara. Im letzten Turnierspiel standen uns wieder die Pfaffengrünerinnen gegenüber, es ging um den Turniersieg. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte Jessica noch den Anschluss-treffer zum 2:1 Endstand erzielen. Trotz dieser Niederlage gewannen wir das Turnier.                           

 In Stollberg-Mitteldorf fand am 24.6. ein Turnier anlässlich der Einweihung eines funkelnagelneuen Kunstrasenplatzes statt. Der Belag dieses Platzes hatte nichts mit unseren gewohnten Kunstrasenplätzen (z.B.Tanna) gemeinsam. Spiel und Sprungeigenschaften dieses Belages waren uns bis dahin völlig unbekannt. Es nahmen 8 Mannschaften aus 3 Bundesländern teil. Diese Frauenmannschaften spielen größtenteils seit Jahren in Bezirksligen und waren uns somit spielerisch einen Schritt voraus. Durch drei knappe Niederlagen in der Vorrunde blieb uns nur das Spiel um Platz 7. Dieses gewannen wir souverän mit 4:1 Toren gegen Hof Moschendorf (Tore 1x Michelle, 1x Julia, 2x Jessica). Gegen die Spielgemeinschaft SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf (Kreisliga Erzgebirge) verloren wir mit 1:2 Toren (Tor Julia), gegen FSV Mitteldorf II (Erzgebirgsliga) mit 0:1, gegen Chemnitzer Polizei SV (Bezirksliga Chemnitz) mit 0:2. Turniersieger wurde der Gastgeber aus Mitteldorf, den 2.Platz belegte der Chemnitzer Polizeisportverein, dritter wurde Lok Dresden. Die Mannschaft aus Radebeul (Bezirksliga Dresden) war ebenfalls zugegen. Herzlichen Dank an die SG Grün-Weiß Tanna für den Mannschaftsbus, welcher uns kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.

Termine:
Samstag 30.6.  15.00 Uhr Spiel gegen Ebersdorf in  Langenbach
Donnerstag  5.Juli 2012  17.30 Uhr Turnier in Kürbitz
Freitag  6.Juli Turnier in Lössau 18.00 Uhr
Sonnabend   14.Juli Turnier in Berga 13.30 Uhr

 

Training:
dienstags 17.30 Uhr Sportplatz Mühltroff
freitags 18.00 Uhr Stadion Tanna
www.vfbgirls.de                       Goj/Schneider


Mühltroffer Zeitung März 2012

Am 5. Februar spielten die VfB Girls beim Hallenturnier der Damen in Auma. Im Wettkampf mit sechs anderen Mannschaften erreichten wir einen hervorragenden 1. Platz. Die Gegner waren fast immer älter als wir. Durch den akuten Personalmangel von vier verletzten Torhüterinnen (!) gab Johanna ihr Debüt als Torfrau. Dank ihrer spektakulären Paraden blieben wir ohne ein einziges Gegentor. Durch unheimlichen Siegeswillen gewannen wir fast alle Spiele und am Ende gingen wir als Turniersieger aus der Halle. Als perfekten Abschluss erhielt Jessica die Auszeichnung  als beste Torschützin mit 7 Toren. Auch zum ersten Mal erfolgreich war Lucy mit 2 Toren. So hatten wir am Ende das hervorragende Torverhältnis von 9:0 Toren und 14 Punkte.

 

Sieg in Auma                                         Training im Soccerpark

Am Sonnabend, den 11.2.12 belegten wir beim 18.Hallenturnier des TSV Taltitz in Oelsnitz einen sehr guten 6.Platz. Im Vergleich zur Vorwoche, als wir das Turnier in Auma gewannen, erwies sich die Drei-Felder-Halle in Oelsnitz geradezu als riesig. Wer sich im Vorfeld die Liste der teilnehmenden Mannschaften angesehen hatte, konnte erahnen,dass wir als einzige Freizeitmannschaft nur geringe Chancen hatten, das Endspiel zu erreichen. Nach der Gruppenauslosung, bei der uns neben dem thüringischen Landesklassenteam aus Oberböhmsdorf auch der sächsische Bezirksligist BC Erlbach zugelost wurden, war uns klar, dass wir nur gegen den Vertreter der Vogtlandklasse Chemie Greiz den Hauch einer Chance haben würden. Und so bestritten wir das Auftaktspiel dieses Turniers gegen eben diesen Gegner und gewannen dieses Spiel verdient mit 1:0 Toren. Torschützin war Lucy. Mit diesem Sieg waren unsere kühnsten Hoffnungen auf ein gutes Abschneiden bei diesem Turnier bereits erfüllt. So blieb uns am Ende ein sehr, sehr guter 6.Platz, konnten wir doch einen Vogtlandligisten und einen Vertreter der Vogtlandklasse hinter uns lassen. Insgesamt kann man unserem sehr jungen Team eine sehr gute Leistung bei diesem Turnier bescheinigen. Bei weniger Lampenfieber und weniger Respekt dem Gegner gegenüber wäre eine noch bessere Platzierung durchaus möglich gewesen. Johanna bestritt ihren zweiten Auftritt als Torhüterin. Mitgespielt haben Anne, Janet, Johanna, Jojo, Julia, Lucy und Tamina.  Turniersieger wurde der VfR Phönix Oberböhmsdorf der dieses Turnier als lockere Trainingseinheit absolvierte und nur beim 2:1 Endspielsieg gegen den BC Erlbach etwas gefordert wurde.

Abschlußtabelle:
1. VfR Phönix Oberböhmsdorf - Landesliga Thüringen
2. BC Erlbach - Bezirksklasse Chemnitz
3. Leubnitzer SV - Vogtlandliga
4. TSV Taltitz - Vogtlandliga
5. FFC Hof - Kreisliga Oberfranken
6. VfB Mühltroff - KEINE LIGA ABER VIEL KLASSE
7. Chemie Greiz -Vogtlandklasse
8. Eintracht Auerbach - Vogtlandliga

 

 

                                         Goj/Schneider

 


Mühltroffer Zeitung Februar 2012

Auch im Januar war bei den VfB Girls an Winterschlaf nicht zu denken. Einige Mädchen nutzten, zusammen mit Trainer Johannes Goj den Jahresausklang für die Teilnahme am 39.Tannaer Silvesterlauf. Hierbei wurden durchaus beachtliche Erfolge erzielt.

Bereits am 9. Januar beteiligten sich einige Mädels beim Schulfußball des Dudengymnasiums Schleiz. Sie folgten der Einladung des Schleizer Hallenfußballclubs. Den fehlenden Torhüter ersetzte der Sportlehrer des Gymnasiums - Uwe Schreiner. Die Girls waren mit ihrer Leistungen sehr zufrieden, sie erreichten einen hervorragenden 2. Platz. Die Mädels mussten nur den Landesklasse-Spielerinnen des Phönix Oberböhmsdorf den Vortritt lassen. Sie erzielten im direkten Vergleich ein 1:1, sowie gegen die HFC Herren1 ein 2:1, HFC Herren2 ein 2:2 und gegen die Spielerinnen aus Gräfenwarth ein 2:0. Am 14. Januar spielten die Girls beim 14. Krölpaer Damenfussballturnier mit.

Als ungeschlagener Gruppensieger unterlag man leider im Halbfinale den Spielerinnen aus Leutenberg. Im Spiel um Platz drei waren die Kickerinnen aus Kamsdorf eine Winzigkeit besser und so belegte der VfB Mühltroff den 4.Platz. In diesem Turnier wurde Jessica Winter als beste Spielerin geehrt. Auch in Greiz, eine Woche später, waren alle mit dem 5.Platz voll und ganz zufrieden, spielte man doch fast ausschließlich gegen Mannschaften die seit Jahren regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen und durch ihre robuste Spielweise unseren jungen und teilweise unerfahrenen Kickerinnen beeindruckten. Die Spielerinnen und Trainer bedanken sich bei der Allianzagentur Gabriele Muck in Mühltroff, sowie Herrn Thomas Boehnke – rocanet IT-Servicepartner ebenfalls aus unserem Heimatort,für die Starthilfe zu einem eigenen Internetauftritt.

VfBgirls.deSo ist es den Girls zukünftig möglich, sich unter www.VfBgirls.de der Welt zu präsentieren.

Termine:

29.1. – 15 Uhr Trainingsstunde im Soccerpark Plauen
2.2. - 18 Uhr Training Turnhalle Mühltroff
5.2. - 13 Uhr Hallenturnier in Auma
9.2. - 18 Uhr Training Turnhalle Mühltroff
11.2. - 13 Uhr Hallenturnier Oelsnitz
16.2. - 18 Uhr Training Turnhalle Mühltroff
23.2. – 18 Uhr Training Turnhalle Mühltroff

Mädchen und Frauen im Alter von 6 – 99 Jahren sind jederzeit herzlich willkommen, ebenso freuen wir uns über alle Arten von wirtschaftlichen Zuwendungen. Bitte sprechen sie uns an, sonst tun wir es!

 






Unsere Sponsoren
No1 Mode Express Elster Park Plauen
Allianz Hauptvertretung Gabriela Muck
rocanet Ihr IT-Servicepartner